-stimmt-ab.de
Jetzt registrieren und eigene Umfragen erstellen!
Benutzername Kennwort (Kennwort vergessen?)
Essen | User-Umfragen | Politik | Gesellschaft | Sport | Wirtschaft | Technik
 
deutschland-stimmt-ab.de
Kategorie: Politik
 derzeit keine aktive Umfrage

Politik

Wird die AFD in Deutschland bis 2020 eine Länder- oder sogar die Bundesregierung stellen?
34 Abstimmungen bis 29.06.2017 10:00 Uhr - stündliche Aktualisierung - Ende der Umfrage: 31.03.2017
 - Bisheriges Ergebnis ab:
50,00% Ja
44,12% Nein
5,88% Weiß nicht
0,00% Ist mir egal
  Darstellung mit Flash oder   Flash installieren
Share | |
Kommentare geben NICHT die Meinung von deutschland-stimmt-ab.de wieder!
 KOMMENTARE (2)   Sortierung umkehren
 
07.06.2017  Loomann sagt:
 (16)  (5)
08:01 Uhr Die Winterzeit muss weg!!
Kommentar melden
14.02.2017  Guntram Seiss sagt:
 (25)  (11)
22:43 Uhr Kann man das ernsthaft vorraussagen? Wenn die großen Parteien weiterhin glauben, mit immer mehr Reglementierung, höheren Steuern und weniger Moral würde ein Land in die richtige Richtung gelenkt, dann vermutlich schneller, als uns lieb ist. Was ist denn die Bilanz der Zeit seit Willi Brandt? Die Steuern kannten immer nur eine Richtung: nach oben! Vermeiden kann der Bürger sie nur, indem er nicht arbeitet, oder im Verhältnbis zu seiner Arbeit SEHR, SEHR viel verdient. Die bürgerliche Mitte der Gesellschaft wurde jedenfalls schon seit über vierzig Jahren nicht mehr anständig behandelt. Da wäre es zumindest keine große Überraschung, wenn die Wähler sich mal nach einer Partei orientieren, die noch keinen gesetzl.ichen Lapsus zu verantworten hat, wie z.B. die SPD (Familien-/Scheidungsrecht) oder CDU (Feigheit, eigene Standpunkte zu vertreten und auch mal ehrlich den Leuten erklären, warum Umverteilen langfristig den Wohlstand aufzehrt)
Kommentar melden
 
Kommentieren Sie die Abstimmung! Regeln und Hinweise >>

Ihr Name


Bitte übertragen Sie vor dem Absenden auf der rechten Seite den Code in das Textfeld (Spam_Schutz)
Diese Website ist ein Dienst der XPINION GmbH und dient der freien, demokratischen Meinungsäußerung.
Anregungen und Kommentare an service@deutschland-stimmt-ab.de
Home | Impressum | AGB | Datenschutz | Kontakt | FAQ | Presse |